Herzlich Willkommen bei der SPD Lotte

Der heutige Ortsverein Lotte ist 2016 mit seinen ca. 80 Mitgliedern aus dem Zusammenschluss der Ortsvereine Lotte und Wersen entstanden. Er gehört dem SPD-Unterbezirk Steinfurt in Rheine an und ist damit eine Gliederung der SPD/NRW, dem größten Landesverband in der Sozialdemokratischen Partei Deutschlands.

 

Der Ortsverein Lotte ist eigenständig. Heute leisten im Kreis Steinfurt mehr als 80 Ortsvereine mit ihrer politischen Arbeit vor Ort in ihren Kommunen einen wichtigen Beitrag für die Demokratie.

 

Kommunalpolitik ist direkte Demokratie vor Ort. Sie wird unmittelbar von den Menschen erlebt und bestimmt ihr Lebensumfeld. Die SPD Lotte steht seit Jahrzehnten für eine kontinuierliche, sachorientierte Kommunalpolitik.

Wesentliche Schwerpunkte unserer Arbeit sind die Kindertagesstätten, Schulen und Sportstätten, der Wohnungsbau und die Umwelt mit Energie und Verkehr.

 

Die SPD ist die älteste Partei Deutschlands und bestimmt seit mehr als 150 Jahren das politische Leben in unserem Land mit. Ihre Mitglieder haben sich über alle Jahrzehnte für die Demokratie eingesetzt und gegen die Diktatur. Für die Gemeinde Lotte kann trotz umfangreicher Recherchen nicht ermittelt werden, seit wann es SPD Ortsvereine in der Gemeinde Lotte gibt. In jedem Fall war die SPD nach dem zweiten Weltkrieg an der Bildung der ersten Gemeinderäte in den damals noch selbstständigen Kommunen  Lotte und Wersen beteiligt. Vermutlich gab es schon vor der Zeit des Nazionalszialismus eine SPD Organisation in Wersen. Auf Grund der Verfolgung der SPD Mitglieder sind die Unterlagen vernichtet worden oder heute nicht mehr auffindbar.

Der Ortsverein der SPD will Ansprechpartner sein für alle Fragen, die Bürger*innen  vor Ort haben und die von einer politischen Partei diskutiert werden können.  

Im Vorstand und in den regelmäßig stattfindenden Mitgliederversammlungen werden solche Fragen diskutiert, bewertet und eine politische Meinung dazu gebildet. Nach demokratischem Verfahren  wird durch eine Mehrheitsentscheidung ein Beschluss dazu gefasst. 

Der Ortsverein handelt durch seinen Vorstand. Er wird gemäß dem Statut der Bundespartei in einer Jahreshauptversammlung von den Mitgliedern des Ortsvereins für 2 Jahre gewählt.

Der Ortsverein Lotte stellt nach der letzten Kommunalwahl 2014 mit 11 von insgesamt 26 Ratsleuten die stärkste Fraktion im Rat der Gemeinde Lotte.

 

Wir wollen Sie hier über unsere Politik und unsere Mitglieder informieren.

 

Wir freuen uns, wenn Sie sich auch engagieren wollen und sich uns anschließen.

 

Heike Laters (Vorsitzende)

Maria Brockhaus (stellv. Vorsitzende)

Susanne Siemering (stellv. Vorsitzende)

Hermann Brandebusemeyer (stellv. Vorsitzender)




Aktuelle Nachrichten

Nachfolgend findest Du alle wichtigen aktuellen Nachrichten der SPD. Zunächst findest Du die aktuellen Nachrichten und Anträge der SPD Lotte. Hier schreiben wir für Dich Artikel zu aktuellen Themen und Veranstaltungen. Darauf folgend findest Du aktuelle Nachrichten von spd.de. Diese werden vom Bundesvorstand bereit gestellt.


Aktuelle Nachrichten & Anträge der SPD Lotte

Bezahlbares Wohnen in Lotte

Die SPD-Ratsfraktion fordert den geförderten Wohnungsbau in der Gemeinde Lotte und beantragt, der Rat der Gemeinde Lotte möge beschließen:

 

Die Gemeinde Lotte unterstützt aktiv den geförderten Wohnungsbau in der Gemeinde. Für das neue Baugebiet „Schafwinkel“ sind ca. 30% der Fläche für den geförderten Wohnungsbau zu reservieren. Dies ist auch mit NRW Urban vertraglich vereinbart. Die entsprechende Fläche wird von der Gemeinde erworben.

Um auch langfristig soziale Mieten garantieren zu können, werden diese Flächen zuerst gemeinnützigen Wohnungsbauunternehmen oder Wohnungsbaugenossenschaften aus der Region angeboten. Dazu kann auch auf das neue Förderprogramm „Initiative für bezahlbares Wohnen im Kreis Steinfurt“ zurückgegriffen werden. Soweit dies nicht erfolgreich umgesetzt werden kann, ist eine eigene Wohnungsbaugesellschaft im Verbund mit der GEG Lotte zu gründen.

mehr lesen

Förderung Klimaschutz

Die SPD-Ratsfraktion beantragt die "Förderung Klimaschutz" und beantragt, dass der Umweltausschuss der Gemeinde Lotte Folgendes beschließen möge:

 

Die Gemeinde Lotte erstellt Förderrichtlinien für Klimaschutzmaßnahmen und stellt ein Förderprogramm auf. Gefördert werden sollen:

  • die Anschaffung von Lastenfahrrädern,
  • die Anschaffung von privaten Ladeboxen für Elektroautos,
  • Solarstromspeicher, die an eine Photovoltaikanlage angeschlossen werden.
mehr lesen

Gestaltungsvorgaben für das Baugebiet Schafwinkel

Die SPD-Ratsfraktion beantragt, der Rat der Gemeinde Lotte bzw. der zuständige Ausschuss möge Folgendes beschließen:

  1. Die Gemeindeverwaltung entwickelt mit externer Hilfe, z.B. über ein Wettbewerbsverfahren, einen gestalterischen Rahmenplan für das Baugebiet Schafwinkel.
  2. Die Eckpunkte des gestalterischen Rahmenplans werden entweder in den Bebauungsplan, in eine Gestaltungssatzung oder in die Kaufverträge für die Grundstücke aufgenommen.
  3. Die Gestaltungsvorgaben dürfen keine übermäßige finanzielle Belastung für die Bauherren darstellen.
  4. Die Gestaltungsvorgaben sollen auch als Grundlage für weitere Baugebiete dienen.

 

mehr lesen

Neubau der Sporthalle in Alt-Lotte

Die SPD-Ratsfraktion beantragt für die Sitzung des Haupt- und Finanzausschusses am 05.12.2019:

 

Für die Beratungen zum Haushalt 2020 wird beantragt, den Neubau der Sporthalle in Alt-Lotte spätestens für den Haushalt 2022/2023 einzuplanen.

mehr lesen

Aktuelle Nachrichten auf SPD.de

Jetzt spenden! (Mi, 12 Aug 2020)
Schwere Explosionen haben Libanons Hauptstadt Beirut erschüttert. Es ist eine Katastrophe für das Land, das von einer Wirtschaftskrise und der Corona-Pandemie ohnehin schwer getroffen ist. Jetzt helfen und spenden!
>> mehr lesen

Eltern und Erzieher brauchen Verlässlichkeit (Tue, 11 Aug 2020)
Familienministerin Franziska Giffey will mit einem Maßnahmenbündel erneute coronabedingte Schließungen von Kitas unbedingt vermeiden. „Unser Ziel muss es sein, den Regelbetrieb in Kitas und Kindertagespflege sicherzustellen.“, sagte Giffey am Dienstag.
>> mehr lesen

„Gemeinsam machen wir was draus!“ (Mon, 10 Aug 2020)
Vizekanzler Olaf Scholz soll Deutschland als Bundeskanzler in die Zukunft führen. Auf Vorschlag der beiden Parteivorsitzenden nominierten Präsidium und Parteivorstand ihn am Montag einstimmig zum Kanzlerkandidaten der SPD für die Bundestagswahl 2021. „Ich freue mich über die Nominierung – und ich will gewinnen!“, sagte Scholz.
>> mehr lesen